Fahrt des VHVS nach Köllerbach

Fahrt des VHVS nach Köllerbach

Mit dem Besuch am 29. Juli des Uhrenmuseums in Köllerbach startete der Verband der heimatlich- historischen Vereine Saarlouis mit seinen Mitgliedern einen Tagesausflug. Das „Uhrmachers Haus“ in Püttlingen-Köllerbach ist ein Ort der Kunst und Kultur des Saarlandes und beherbergt das Saarländische Uhrenmuseum. Dies ist eines der wenigen Museen in Europa, welches die Entwicklung der Zeitmessung von der Antike bis zur Gegenwart ausstellt: Von den Elementaruhren über Turm- und Prunkuhren, Taschen- und Armbanduhren bis zur Atomuhr der Gegenwart. Durch die umfangreiche Sammlung führte mit fachlichem Wissen Dr. Dietmar Schuler.

Die nächste Station an diesem Tag war die Ruine der Burg Bucherbach mitten in Köllerbach. Unter der kundigen Führung von Benedikt Loew (Leiter des Städtischen Museums von Saarlouis) tauchten die Teilnehmer in die bewegte Geschichte dieser Burg ein.
Zur Geschichte der Burg Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Bucherbach

Pfarrer Prof. Dr. Joachim Conrad führte die Gruppe anschließend durch die Martinskirche. Kurzweilig und interessant die Ausführungen über das evangelische Gebäude mit seinem alten Friedhof.
https://www.evangelisch-im-koellertal.de/Ev-Martinskirche-Koellerbach

Verband der heimatkundlich- historischen Vereine Saarlouis e.V.